Erfurt, Drachengasse-Michaelisstraße, Neubau einer Wohnanlage Klaus Palme

Typ

Eigentumswohnung

Status

Referenz Neubau

Preis

€ 9.000.000

Wohnfläche

3.700 m²
Anzahl Zimmer
0
Außenbereich
---
Wohnfläche
3.700 m²
Preis
9.000.000 €
Bäder/Toiletten
0
Parken
Tiefgarage
Ort/Lage
Erfurt
Balkon
Dachterrassenanlage
Fahrstuhl
Gartenanteil
Terrasse mit angrenzender Freifläche
Tiefgarage

Erfurt, Wohnanlage Drachengasse

Drachengasse/Michaelisstraße, 99084 Erfurt
Neubau

 

> Neubau von 36 Eigentumswohnungen und zwei Gewebeeinheiten

> Insgesamt 3.700 m² Wohn- und Gewerbefläche

> Realisierungszeitraum 2007 – 2009

> Investitionsvolumen ca. 9 Mio. Euro


 

play

Archäologische Ausgrabungen in der Drachengasse

 


 

 

An der Drachengasse, im Zentrum des mittelalterlich geprägten Altstadtkerns von Erfurt, entstand 2008/2009 ein hochwertiges Quartier für Wohnen und Arbeiten. Die Entwicklung und Bebauung des attraktiven innerstädtischen Grundstückes fand unter der Federführung der Weisenburger Wohnbau GmbH statt.

Attraktive Stadtdomizile mit Garten und Zugang zum Fluss, vier modern und zukunftsweisend konzipierte Wohn- und Geschäftshäuser bilden mit zwei denkmalgeschützten zum Vorhaben gehörenden Fachwerkhäusern aus dem 16. Jahrhundert eine harmonische Einheit. Ein Garten mit gewachsenem Baumbestand, alter Stadtmauer und einem historischen Teepavillon direkt am Flüsschen Gera runden das Ensemble ab.


Erfurt - Drachengasse                    Erfurt - Drachengasse


Alle Eigentumswohnungen in Größen zwischen 55 bis 145 m² mit individueller Raumaufteilung, teilweise als Maisonette, erhielten großzügige Freiflächen als Balkone, Dachterrassen oder Stadtgärten. Tiefgaragenplätze in ausreichender Anzahl sowie die Erreichbarkeit fast aller Wohnungen per Aufzug sind selbstverständlich bei diesem anspruchsvollen innerstädtischen Bauvorhaben.


erfurt_wohnanlage_neubau   erfurt_teehaus

ALLE OBJEKTE
Klaus Palme