Anita Schulemann
LEITERIN SOZIALIMMOBILEN

  

SCHLÜSSELFERTIGE REALISIERUNG ZUM FESTPREIS

Neben dem klassischen Bauträgergeschäft hat sich Weisenburger auf die schlüsselfertige Entwicklung und Erstellung von Sozialimmobilien insbesondere Kindertageseinrichtungen, Schulen und Pflegeheime spezialisiert. In diesem Bereich engagiert sich Weisenburger mittlerweile bundesweit. So konnten gemeinsam mit öffentlichen und privaten Trägern in Thüringen, Rheinland-Pfalz und Sachsen–Anhalt anspruchsvolle Projekte realisiert werden.

Besonderes Augenmerk liegt in der Konzeption – als zuverlässiger und professioneller Partner entwickeln wir für Sie das passende Realisierungs- und Finanzierungsmodell (auch unter Einbindung von Fördermitteln oder KfW-Darlehen) zur Durchführung und Verwirklichung Ihres Vorhabens. Dafür steht Ihnen Weisenburger mit seinen langjährigen Erfahrungen in der Vorbereitung (Planung und Finanzierung) und in der Durchführung (Bau und Bewirtschaftung) -kurzum in allen Lebenszyklusphasen- und seinem breiten Leistungsspektrum für jegliche Vorhaben zur Verfügung.

  • Langjährige Erfahrung in der Konzeption und Entwicklung von komplexen Vorhaben im Bereich Kindertagesstätten, Schulen und Pflegeheime
  • Entwicklung des passenden Realisierungs- bzw. Finanzierungskonzepts
  • Komplette Planungsdienstleistungen in allen HOAI-Leistungsphasen
  • Kurze Umsetzungszeiten durch ein eingespieltes Team und die Kooperation mit erstklassigen regionalen Handwerksunternehmen
  • Schlüsselfertige Realisierung als Generalübernehmer zum Festpreis

Kommen Sie mit uns ins Gespräch.

AKTUELLE PROJEKTE

„Schule ohne Grenzen“. Das Gebäude besteht aus einem Erdgeschoss, das in vier Nutzungseinheiten (Baukörper) aufgeteilt ist.

REFERENZEN SOZIALIMMOBILIEN

Hettstedt, „Wilhelm und Alexander von Humboldt Gymnasium“
vier Geschosse einschließlich Sockelgeschoss, 12 Klassenräume und modernste Fachkabinette

Oranienbaum, „Seniorenstift Katharina“
Das Pflegeheim mit 3.720 m² Nettogrundfläche bietet 90 Betten in Einzelzimmern, die in drei Geschossen angeordnet sind.

Stadtilm, Kita „Friedrich Fröbel“
vier Gruppeneinheiten mit einer Nutzfläche von 550 m² für 60 Kinder

Halle, „Saaleschule für (H)alle“
Erweiteungsneubau 5.-8. Klasse, 12 Klassenräume, 2 Fachkabinette, Freiarbeitsräume

Halle, „Kita Weltenbummler“
Die funktionale Neuausrichtung und auch die langfristige Unterhaltung der Kita hat Weisenburger übernommen.

Halle, Kita „Weltentdecker“
GreenBuilding Gebäude mit Lüftungsanlage und Wärmerückgewinnung und Luftkonditionierung durch Erdwärmetauscher.

Halle, Kita „Georg-Friedrich-Händel“
Neubau auf drei Ebenen mit großzügigen Außenterrassen und Freiflächen

Halle, Kita „Taubenhaus“
Im Rahmen des Lebenszyklus-Projekt der Stadt wurde die Kindereinrichtung in der Heinrich-Pera-Straße umfassend von Weisenburger saniert.

Halle, „Kita Wunderpferdchen“
Die Substanz eines DDR-Plattenbaus aus den siebziger Jahren ließ den Umbau zu einer heutigen Ansprüchen genügender Kindertagesstätte zu.

WICHTIGE FAKTEN
Nettogeschossfläche
Plätze
Grundstücksfläche

UNSER SERVICE

Sozialimmobilien

individuelle Planung Ihrer Sozialimmobilie – KITA, Schule, Pflegeheim

Generalübernehmer

schlüsselfertige Erstellung als Ihr Generalübernehmer

komplexe Vorhaben

Konzeption und Entwicklung von komplexen Vorhaben – Finanzierung inklusive